1. Einstimmung & Los geht's

Hier bist Du richtig - lass uns beginnen!
Vorweg...

...ein paar kleine Infos. Du hast eine Tüte und bist damit unterwegs? Super! Du wirst feststellen, dass sich vieles mit den Inhalten auf den Online-Seiten zu den Stationen doppelt. Dies hat sich Leni so überlegt, sodass wirklich alle die Möglichkeit haben, den Stationengottesdienst zu feiern, selbst wenn sie keine Tüte abgeholt haben. Wenn Du also auf etwas stößt, dass Dir bereits bekannt vorkommt, kannst Du das getrost überspringen und einfach beim nächsten Punkt weitermachen. Entscheide selbst, ob Du lieber online und ohne Papier durch die Stationen navigierst, oder mit dem ausgedruckten Material in der Hand von Station zu Station gehst. Die beiden Optionen mischen geht natürlich auch ;)

Du hast keine Tüte? Dann kannst Du entweder hier den Tüteninhalt komplett herunterladen, oder Du klickst dich weiter durch die Stationen. Dort findest Du stets direkt das, was Du für die jeweilige Station benötigst!

Am Ende der jeweiligen Seite kannst Du zur nächsten bzw. zur vorherigen Station wechseln.

Jetzt aber los!

Eine*r: Miteinander Ostern feiern, miteinander das Leben feiern. Darüber freuen wir uns und loben Gott, den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.

Alle: Amen.

Eine*r: Gemeinsam mit den Freundinnen und Freunden von Jesus machen wir uns auf den Weg. Wir gehen heute den Weg von zwei seiner Freunde mit:
Traurig und völlig zerknirscht gingen die beiden nach Hause nach Emmaus. Jesus war gestorben. Am Kreuz. Begraben hinter einem dicken, schweren Stein.

Versucht mal ein paar Schritte so zu gehen, wie die traurigen Jünger. Wie gehen die wohl? Überlegt mal zusammen...
Dann geht die nächsten 20 Schritte so wie die traurigen Jünger.
Wer zuhause feiert, geht dreimal „traurig“ um den Tisch.

Dazu könnt Ihr dieses Lied hören. Wie fühlt es sich an, traurig zu spazieren?


 

Ostern aus der Tüte

Banner - Ostern in der Tüte
Dies ist die Startseite

2. Mit den Freund*innen von Jesus unterwegs

Station 2 - Unterwegs mit dem Freund*innen von Jesus
Willkommen bei der 2. Station!