aktuell - informiert

Sie möchten nichts aus Ihrer Kirchengemeinde verpassen? Melden Sie sich gleich hier zum NEUEN NEWSLETTER an!

Früher dienten die Glocken dem Ruf in die Gemeinde, in die Welt: von der Uhrzeit angefangen zu den regelmäßigen Gebetszeiten, am Sonntag zum Gottesdienst und an den Feiertagen zur Erinnerung an die Besonderheit der Stunde. Sie waren insofern Mittel des Glaubenslebens. Sie läuteten bei einem Sterbefall (und es gibt Orte, wo das gegenwärtig immer noch so gehandhabt wird). Sie läuten vielfach während eines Vater-Unser-Gebets, teilweise während der Einsetzung eines Abendmahls oder auch am Ende eines Gottesdienstes.

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 23.5. 9:30 Uhr
Pfingstsonntag
Jarasch, Jutta - Vikarin
Vohburg Evangelische Jesuskirche / Vohburg
So, 23.5. 11 Uhr
Pfingstsonntag
Jarasch, Jutta - Vikarin
Münchsmünster Evang. Martinskirche / Münchsmünster
Mo, 24.5. 11 Uhr
Pfingstmontag
unter freiem Himmel
Lutz, Steffen - Prädikant
Vohburg Donaulände / Vohburg, östlich (stromabwärts) des Campingplatzes
So, 30.5. 9:30 Uhr
Trinitatis
Helmich, Friedel - Prädikant
Vohburg Evangelische Jesuskirche / Vohburg
So, 30.5. 11-12 Uhr
Trinitatis
Helmich, Friedel - Prädikant
Geisenfeld Kath. Kirche St. Ulrich / Ainau

Tageslosung

Der HERR war mit Josef, und was er tat, dazu gab der HERR Glück.
1.Mose 39,23
Paulus schreibt:  Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen; aber Gott hat das Gedeihen gegeben.
1.Korinther 3,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .