aktuell - informiert

Sie möchten nichts aus Ihrer Kirchengemeinde verpassen? Melden Sie sich gleich hier zum NEUEN NEWSLETTER an!

Leni schaut aus dem Fenster
Bildrechte: Öhlschlegel

Wie gern wäre Leni nächsten Sonntag wieder beim Quicklebendig Gottesdienst dabei gewesen. Sie hatte sich schon so darauf gefreut, passend zu Fasching verkleidet in der Kirche zu sein. Doch leider klappt das nicht. Anders als im Gemeindeblatt abgedruckt muss der geplante Gottesdienst für Familien am 07.02. leider ausfallen - um 9:30 findet nun ein "normaler" Gottesdienst statt

„Corona nervt", denkt Leni zu Hause, „ein Ende der Pandemie ist noch nicht in Sicht." 

Sie möchte das aber nicht auf sich sitzen lassen und das Beste daraus machen. So hat sie sich schon einiges Tolles überlegt, sodass die Zeit bis zum quicklebendigen Wiedersehen leichter vergeht. „Hoffentlich klappt es im Sommer wieder", sagt sie sich. Bis dahin kann schon verraten werden - Leni wird sich hier online öfter zeigen ;)

Gottesdienst Münchsmünster
Bildrechte: Lutz
358 Tage ohne...

... hieß es in Münchsmünster - bis am heutigen letzten Sonntag nach Epiphanias der erste Gottesdienst seit nunmehr fast einem Jahr in unserer kleinen Martinskirche stattgefunden hat. Eine Premiere an diesem Ort für Pfarrer Christoph Schürmann und die treue Gemeinde. Eine lange Durststrecke, die ohne gottesdienstliches Angebot auf Grund von Vakanz, Pandemie und Coronaeinschränkungen hinter ihr lieg. Dies Pause soll nun endlich vorbei sein - das lässt uns hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Logo Gebetswoche
Bildrechte: ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland)
Motto: Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen (Joh 15,8-9)

Im Rahnen der Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. - 25.01.21 findet am Donnerstag, den 21.01. um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche Geisenfeld hat ein ökumenischer Gottesdienst stattgefunden.

 

Pfarrer Dr. Ring unserer Nachbarpfarrei St. Emmeram und Vikarin Jutta Jarasch laden sie herzlich ein. Vikarin Jarasch hat die Predigt in diesem Gottesdienst halten.

 


Weitere Informationen zur Gebetswoche und zusätzliche Impulse erhalten Sie hier: https://www.oekumene-ack.de/themen/geistliche-oekumene/gebetswoche/2021…;


 

Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche
Bildrechte: Schürmann

Am 21.1. fand im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen in der Stadtpfarrkirche in Geisenfeld ein ökumenischer Abendgottesdienst statt. Die Gebetswoche steht in diesem Jahr unter dem Motto „Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen“ (Joh 15,8-9). In ihrer Predigt stellte Vikarin Jutta Jarasch in den Mittelpunkt, dass die Liebe Gottes und die Nächstenliebe alle Christinnen und Christen miteinander verbindet.

Pfarrer Dr. Andreas Ring von der der katholischen Pfarrei St. Emmeram pflichtete ihr anschließend bei, dass die beiden Konfessionen mehr Gemeinsames als Trennendes haben. Beide freuen sich sehr auf die weitere gute ökumenische Zusammenarbeit. 

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Di, 3.8. 9:15-18:30 Uhr
Kessler, Peter - Diakon
Orte Auswärts
Mi, 4.8. 10-17:30 Uhr
Kessler, Peter - Diakon
Vohburg Gelände des Gemeindezentrums
Do, 5.8. 18:30-22 Uhr
Kessler, Peter - Diakon
Vohburg Evangelische Jesuskirche / Vohburg
Fr, 6.8. 10-17:30 Uhr
Kessler, Peter - Diakon
Vohburg Evangelische Jesuskirche / Vohburg
Fr, 6.8. 18:30 Uhr
Pfarrer Christoph Schürmann bei tv.ingolstadt
Kurzimpuls für tv.ingolstadt
Schürmann, Christoph - Pfarrer
Vohburg Evangelische Jesuskirche / Vohburg

Tageslosung

Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben.
Daniel 3,28
Als Petrus zu sich gekommen war, sprach er: Nun weiß ich wahrhaftig, dass der Herr seinen Engel gesandt und mich aus der Hand des Herodes errettet hat.
Apostelgeschichte 12,11

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .