aktuell - informiert

Sie möchten nichts aus Ihrer Kirchengemeinde verpassen? Melden Sie sich gleich hier zum NEUEN NEWSLETTER an!

Elf Frauen und drei Männer trafen sich am Abend des Fronleichnamstages im Garten der evangelischen Kirche, um sich bei einer Geschichte als Anregung und köchelnder Suppe als kulinarisches Ziel des Abends über verschiedenste Fragen des Lebens zu unterhalten. Es ging von Kinderliedern und eigenen Erinnerungen über das Thema Bau Gemeindezentrum zu ganz persönlichen Fragestellungen über das eigene Glaubensleben und die persönliche Frömmigkeitspraxis. Es wurde erzählt, gelacht und geschwiegen. Und am Ende gab es einen guten Teller Erbsensuppe für jeden, wahlweise mit oder Wurst.

Tageslosung